Partnerschaften

Handelsverband – Austrian Retail Association

Bundesverband aller österreichischen Handelsunternehmen. Informationsplattform für eCommerce & Cross Border. Unabhängig. Überparteilich. Freiwillig.

Als zentrale Informationsdrehscheibe informieren wir unsere Mitglieder über aktuelle Marktentwicklungen, Innovationen und Trends im stationären Handel sowie im eCommerce. Der Handelsverband setzt sich für einen möglichst ungehinderter Zugang zu globalen Märkten ein, für unbürokratische Abwicklung, faire Verzollung und eine solide Supply-Chain.

alt text

Der Handelsverband – Sprecher und Partner des Handels – ist seit 1921 als freie Interessenvertretung und Innovationsplattform aktiv, um seine Mitglieder im Umfeld der sich verändernden Marktherausforderungen bestmöglich zu begleiten. Neben den Mitgliedern, die in Österreich mit ca. 400.000 Mitarbeitern an 20.000 Standorten einen Jahresumsatz von mehr als 50 Mrd. Euro erzielen, sind dem Handelsverband zahlreiche Unternehmen diverser Spezialisierungen als Partner assoziiert.

Das Portfolio des Verbandes umfasst vier innovative Branchenkongresse, das RETAIL-Magazin, die Publikation von Studien sowie die Handelsverband Akademie. Fachressort-Sitzungen vermitteln Know-how und bieten den Mitgliedern die Möglichkeit sich strukturiert auszutauschen. Die Online-Plattform KMU RETAIL bietet allen österreichischen Handelsunternehmen Know-how, Handelsdaten und Rechtssicherheit. Der Import Information Hub Austria des Handelsverbandes ist das österreichische Forum für heimische Importeure und internationale Exporteure. Mit dem Gütesiegel Trustmark Austria setzt der Handelsverband Standards und fördert das Qualitätsbewusstsein und Vertrauen der Konsumentinnen und Konsumenten zum Online-Handel. Folgende Plattformen und Initiativen bilden den Kern unserer Verbandsarbeit im Bereich eCommerce & Cross Border:

AustrianStartups

Non-Profit Dachplattform & Think Tank der österreichischen Gründer-Szene

Als zentraler Knotenpunkt des österreichischen Startup-Ökosystems ist AustrianStartups die erste Anlaufstelle für alle, die etwas mit Startups zu tun haben oder sich dafür interessieren. Die Non-Profit Plattform organisiert jährlich mehr als 60 Events zur Vernetzung, verschickt relevante Neuigkeiten im größten heimischen Startup Newsletter & steht in engem Austausch mit politischen Entscheidungsträgern, um bessere Rahmenbedingungen für Gründer zu ermöglichen.

alt text

Startups sind zumeist von Anfang an sehr exportorientiert und profitieren deshalb schon früh von Angeboten wie dem Market Finder. Als Vorstandsmitglied im European Startup Network unterstützt AustrianStartups Gründer bei diesen internationalen Ambitionen und bietet Zugang zu lokalen Startup-Netzwerken in ganz Europa.