TrackTest gewinnt mit Google Ads neue Kunden in aller Welt

Wie das Unternehmen mit Google-Tools Kunden in 50 Ländern gewinnen konnte

Ziel

  • Internationale Märkte für TrackTest erschließen
  • Markenbekanntheit bei der Zielgruppe und bei einzelnen Nutzern steigern
  • Neue internationale Zielgruppen auf TrackTest aufmerksam machen

Strategie

  • Mithilfe von Market Finder von Google Zielmärkte bestimmt
  • Einsatz von Google Ads, um Anzeigen auf relevante Zielgruppen auszurichten
  • Kampagnenergebnisse mit Google Ads erfassen und analysieren

Ergebnisse

  • Expansion nach Brasilien, Deutschland und Indonesien
  • Kunden in 50 Ländern weltweit
  • Aus 20 % der Google Ads-Anfragen entstehen Geschäfte

TrackTest bietet Online-Sprachtests für Geschäftsleute und Privatpersonen an, um deren Englischkenntnisse zu testen und die Sprachkompetenz zu verbessern. Das Unternehmen entschied sich für Google Ads, um neue internationale Märkte zu erschließen und gegen etablierte Mitbewerber wie TOEFL anzutreten.

TrackTest wurde 2013 mit nur vier Mitarbeitern gegründet. Den größten Teil der Aufträge erlangte das Unternehmen in seinem Heimatland, der Slowakei, durch Mundpropaganda. TrackTest suchte nach einer kostengünstigen Möglichkeit, sein Tool zum Testen und Verbessern der Englischkenntnisse in aller Welt anzubieten.

Mit Google Ads sollte der Umsatz angekurbelt werden. Das Unternehmen nutzte Market Finder, um die Werbechancen basierend auf relevanten Keyword-Suchanfragen zu vergleichen und so die idealen Märkte im Ausland zu finden. Dann wurde mithilfe von Google Ads die Bekanntheit des Unternehmens innerhalb der Zielgruppe in diesen Ländern gesteigert. "Google Ads war für uns das ideale Tool, um ins Ausland zu expandieren", sagt Mitinhaber und CEO Braňo Pokrivčák. "Mit Market Finder konnten wir die Länder ermitteln, die für unser Vorhaben infrage kamen. Und dank Google Ads können wir global expandieren sowie alles bis ins kleinste Detail erfassen und analysieren."

Tatsächlich konnte das Unternehmen mit Market Finder sowie Google Ads neue Zielgruppen finden und effektiv ansprechen. Der Erfolg ließ dann nicht lange auf sich warten: Innerhalb weniger Monate eroberte TrackTest in den Suchergebnissen einen Spitzenplatz bei der Werbung in diesem Geschäftsfeld. Braňo Pokrivčák ist mit dem Resultat sehr zufrieden: "Aus 20 % der Google Ads-Anfragen entsteht ein Geschäft – eine wirklich tolle Quote."

Google Ads hat die internationale Expansion des Unternehmens positiv beeinflusst und als Teil der Marketingstrategie entscheidend zum Erfolg von TrackTest beigetragen. Mit Google Ads konnten Kunden in Brasilien, Deutschland und Indonesien gewonnen werden. Somit erhöhte sich die Zahl der Länder, aus denen Kunden stammen, auf 50.

Pokrivčák erläutert: "Wir nutzen Market Finder, um passende Zielmärkte zu ermitteln. Mithilfe von Google Ads stellen wir dann fest, wo unser Angebot auf das größte Interesse gestoßen ist. Derzeit haben wir zahlende Kunden in 50 Ländern und nächstes Jahr möchten wir diese Zahl verdoppeln."

Besonders beeindruckt ist Pokrivčák vom Preis-Leistungs-Verhältnis, das Google Ads bietet, und davon, dass so schnell messbare Ergebnisse erzielt werden. Das trägt seiner Meinung nach dazu bei, dass sich TrackTest an der Spitze der Branche behaupten kann.

"Aus 20 % der Google Ads-Anfragen entsteht ein Geschäft – eine wirklich tolle Quote." Braňo Pokrivčák, Mitinhaber und CEO, TrackTest