Onlinepräsenz für den französischen Markt anpassen

Lokalisierungs- und Marketing-Leitfaden für den französischen Markt

1 Überblick

Mithilfe dieses Leitfadens können Sie besser auf Ihre französischen Kunden eingehen. Eine Webpräsenz, die auf die französische Kultur abgestimmt ist, wird von den Kunden positiv aufgenommen und wirkt vertrauenswürdig. Wenn Sie auf die Details achten, treffen Sie mit Ihrem Marketing den richtigen Ton.

2 Hauptsprache

Die Hauptsprache in Frankreich ist Französisch.

3 Förmlichkeit

Sollte der Stil eher förmlich oder eher zwanglos sein?

In Frankreich wird meist die formelle Anrede verwendet. Kunden werden in einem freundlichen, formellen Ton angesprochen.

Die Franzosen verwenden die formelle Anrede "vous" (Sie), es sei denn, Teenager oder Kinder sind die Zielgruppe. In diesem Fall wird "tu" (du) verwendet.

Grosse Marketingkampagnen in Frankreich sind oft spielerisch und informell. Man darf jedoch nicht davon ausgehen, auch Kunden so ansprechen zu können. Verwenden Sie die formelle Anrede, damit Sie niemanden beleidigen.

Die Grussformeln auf Briefen und E-Mails sind oft förmlich und sollten mindestens "Mit freundlichen Grüssen" entsprechen.

Wenn ein Brief oder eine E-Mail für jüngere Menschen (bis etwa 40 Jahre) gedacht ist, reicht eine informelle Grussformel wie "merci" ("Danke").

Wenn Sie ein Finanzprodukt oder eine juristische Dienstleistung anbieten oder es allgemein um Geld geht, sollten Sie einen formelleren Ton und Stil wählen.

4 Zahlensysteme und -formate

Zahlen

Dezimaltrennzeichen

Das Dezimaltrennzeichen ist ein Komma (,), z. B. 1,5 Stunden.

Tausendertrennzeichen

Als Tausendertrennzeichen wird ein Leerzeichen verwendet, z. B. 1 524 Personen.

Telefonnummern

Die Landesvorwahl lautet +33. Telefonnummern werden normalerweise im Format (+33) 1 23 45 67 89 geschrieben. Festnetznummern haben eine zweistellige Vorwahl (z. B. 04), wobei die 0 bei Anrufen aus dem Ausland weggelassen wird.

Bei Telefonaten innerhalb Frankreichs wird die zweistellige Ortsvorwahl vorangestellt,
z. B. 04 00 11 22 33.

Alle Mobiltelefonnummern haben 10 Ziffern und die Vorwahl 06 oder 07,
z. B. 06 00 11 22 33
07 00 11 22 33

Mobiltelefonnummern mit Landesvorwahl werden folgendermassen angegeben:
+33 6 00 11 22 33
+33 7 00 11 22 33

Gebührenfreie Telefonnummern liegen im Bereich zwischen 0800 und 0805.

Gut zu wissen

In Frankreich werden die Zahlen von 1 bis 9 normalerweise ausgeschrieben, z. B. eins, fünf, neun. Zweistellige Zahlen werden als Ziffern geschrieben, z. B. 12, 24.

5 Währungsformat

In Frankreich gilt als Währung der Euro. Für Preisangaben wird das Eurosymbol (€) oder der Code EUR verwendet. Das Eurosymbol wird mit einem Leerzeichen hinter der Zahl platziert. Die Münzen mit dem kleinsten Wert sind die Centmünzen. Sie werden mit "c" gekennzeichnet.

Es gibt folgende Geldscheine: 500 €, 200 €, 100 €, 50 €, 20 €, 10 €, 5 €.
Die Münzen sind: 2 €, 1 €, 50 c, 20 c, 10 c, 5 c, 2 c und 1 c.

In rechtlichen Dokumenten oder Verträgen muss der Code EUR nach der Zahl stehen, z. B.: "Die zu zahlende Summe beträgt 200 EUR."

6 Datum, Uhrzeit und Werktage

Datums- und Uhrzeitformat

Das Datumsformat in Frankreich ist TT.MM.JJ oder TT.MM.JJJJ, z. B. 24.03.17 oder 24.03.2017.

Ausgeschrieben wird das Datum als "lundi 5 juin 2017" ("Montag 5. Juni 2017").

Der Tag und der Monat werden nicht grossgeschrieben. Nur beim 1. wird ein Ordinale verwendet: "er", z. B. "jeudi 1er juin 2017".

7 Stundenformat

In Frankreich wird in der geschriebenen und gesprochenen Sprache normalerweise das 24-Stunden-Format verwendet; in der informellen Alltagssprache manchmal auch das 12-Stunden-Format.

Mit dem 24-Stunden-Format wird klar, ob 10.00 Uhr morgens oder 10.00 Uhr abends gemeint ist.

Beim 24-Stunden-Format wird "h" als Trennzeichen verwendet (h steht für "heure", also Stunde), z. B. 16 h 05.

Bei der informellen Variante wird das Leerzeichen weggelassen: 16h05.

Den Minuten wird üblicherweise eine Null vorangestellt, sie kann aber auch weggelassen werden, z. B. 16 h 5.

Das 24-Stunden-Format wird bei allen digitalen Geräten wie Computern, Smartphones und Tablets bevorzugt und ist das Standardformat bei Android. Als Trennzeichen wird ein Doppelpunkt verwendet, z. B. 14:24.

8 Werktage

Die normalen Werktage sind Montag bis Freitag. Samstags und sonntags sind alle Büros geschlossen.

Die meisten Geschäfte und viele Büros schliessen mittags zwischen 12.00 und 13.00 Uhr, viele sind sogar bis 14.00 Uhr geschlossen. In grösseren Städten wie Paris oder Lyon stirbt diese Tradition jedoch langsam aus.

9 Wichtige Regeln

Unsere sieben wichtigsten Tipps für eine natürlich klingende Übersetzung:

  1. Beachten Sie die Unterschiede bei der Rechtschreibung und der Zeichensetzung sowie bei Preisen, Datumsformaten, Masseinheiten und Terminologie. Franzosen reagieren sehr empfindlich auf sprachliche Mängel. Bei sprachlichen Fehlern wird deshalb angenommen, dass Ihre Dienstleistung oder Ihr Produkt nicht vertrauenswürdig ist.

  2. Vermeiden Sie im Geschäftsleben informelle Sprache. Diese sollte nur verwendet werden, wenn Teenager die Zielgruppe sind.

  3. Berücksichtigen Sie kulturelle Unterschiede, damit Sie Ihre französische Zielgruppe nicht verwirren oder gar beleidigen. Landestypische Bezeichnungen wie "Tag der Deutschen Einheit" sind z. B. nicht bekannt und sollten in Werbung oder anderen Texten nicht verwendet werden.

  4. Enthält der Ausgangstext viele Grammatikfehler, kann auch die Übersetzung darunter leiden.

  5. Verzichten Sie auf automatische Übersetzungen und setzen Sie nur Muttersprachler ein, damit Ihre Texte allen sprachlichen Anforderungen genügen.

  6. Achten Sie auf gute Lesbarkeit. Durchzuführende Schritte müssen beispielsweise kurz und verständlich formuliert sein. Zu komplexe Anweisungen können bewirken, dass Nutzer Ihre Website verlassen.

  7. Lassen Sie auch die FAQs und den Supportbereich übersetzen.

10 Zusätzliche Anleitungen

In unserem Übersetzungsleitfaden für Websites erfahren Sie, worauf Sie bei der Lokalisierung achten müssen.

News aus dem Markt

Entdecke die aktuellsten News, zur Verfügung gestellt von Switzerland Global Enterprise.