Chocolissimo erhöht mit Google Ads die globale Reichweite

Ziel

  • Neue Kunden ohne die Verwendung von Partnernetzwerken erreichen
  • Globale Reichweite erhöhen
  • Kundenerwartungen immer wieder übertreffen

Strategie

  • Einsatz von Google Ads
  • Ausrichtung individueller Google Ads-Kampagnen auf bestimmte Nutzer
  • Geografische Ausrichtung auf Kunden

Ergebnisse

  • Neue Märkte in Deutschland, Tschechien, Rumänien und Litauen erobert
  • Neue Kunden aus aller Welt, darunter die Vereinigten Arabischen Emirate

Der renommierte polnische Online-Chocolatier Chocolissimo hat seine globale Reichweite erhöht und zählt jetzt auch Nutzer aus Litauen und den Vereinigten Arabischen Emiraten zu seinen treuen Kunden. Der Schlüssel zum Erfolg? Die Integration von Google Ads in die Unternehmensstrategie.

Die Erfolgsgeschichte von Chocolissimo begann 2004. Von Anfang an hatte die individuelle Betreuung der Kunden höchste Priorität. Das Angebot wird fortlaufend weiterentwickelt, um die hohen Kundenerwartungen zu erfüllen.

Das Unternehmen integrierte Google Ads als wesentlichen Bestandteil in seine Strategie, um Nutzer zielgerichtet anzusprechen und die globale Onlinepräsenz zu steigern.

"Mit Google Ads können wir unsere Kunden über die geografische Ausrichtung am besten erreichen", erklärt E-Commerce Manager Adam Jankowiak.

Seit der Einführung von Google Ads hat Chocolissimo die globale Reichweite erhöht und zählt mittlerweile Nutzer aus aller Welt zu seinen Kunden – sogar aus den Vereinigten Arabischen Emiraten.

"Es gibt keinen Zweifel: Mit Google Ads haben wir unser Wachstum gesteigert", so Jankowiak. "Ein weiterer Vorteil von Google Ads ist, dass wir neue Geschäftskontakte nicht über Portale oder Partnernetzwerke aufbauen müssen."

Chocolissimo hat neue Märkte in Litauen, Tschechien, Deutschland und Rumänien erobert. Jankowiak betont, dass Google Ads eine wesentliche Rolle beim Erhöhen der Unternehmensreichweite gespielt hat und dass die Kundenerwartungen sogar übertroffen werden.

"Es gibt keinen Zweifel: Mit Google Ads haben wir unser Wachstum gesteigert." Adam Jankowiak, E-Commerce Manager bei Chocolissimo