The Oriental Shop erobert mit integrierten Google-Produkten neue Exportmärkte

Dank Google Ads konnte der niederländische Onlinehändler internationale Märkte erobern

Ziel

  • Bekanntheit in Deutschland, England und Frankreich steigern
  • Exportmarkt ausbauen
  • Prozesse und Produkte des Unternehmens unabhängig verwalten

Strategie

  • Start von Google Ads-Kampagnen in Deutschland, den Niederlanden, England und Frankreich
  • Zusammenarbeit mit Google, um Unterstützung beim Bewältigen des Auftragswachstums zu erhalten

Ergebnisse

  • Großer Anstieg der Bestellungen aus Deutschland, England und Frankreich
  • Mehr Websitebesuche von relevanten Kunden dank Google Ads
  • Gut integrierte Google-Produkte wie Google Analytics, Google Shopping und Gmail helfen dem Einzelhändler, die höhere Zahl an Bestellungen zu bewältigen

The Oriental Shop wurde 2013 in den Niederlanden gegründet und vertrieb die hochwertigen Produkte aus Japan und Asien anfangs vor allem auf dem heimischen Markt. Das Produktangebot war so beliebt, dass schon bald Anfragen von Nutzern aus dem Ausland kamen. Um auch potenzielle Kunden außerhalb der Niederlande anzusprechen, beschloss der Geschäftsführer Fabian Klinkenberg, zusätzliche Google Ads-Kampagnen in Deutschland, England und Frankreich zu starten. Und schon kurze Zeit später gingen die Bestellungen ein.

Die Entscheidung, in internationale Märkte zu expandieren, brachte neue Herausforderungen mit sich. Klinkenberg musste einen schwierigen Spagat schaffen: Zum einen wollte er die Reichweite seines Onlineshops erhöhen, aber gleichzeitig sollten seine vier Mitarbeiter den täglichen Geschäftsbetrieb noch bewältigen können. Mithilfe verschiedener Google-Tools gelang es ihm, sowohl die wachsende Zahl von Onlinekunden zu bewältigen als auch diese langfristig zu binden. Mit dem Service, der Produktintegration und dem Support von Google ist er sehr zufrieden: "Man merkt, dass man in qualitativ hochwertige Produkte und Dienste investiert."

Nachdem Google das Unternehmen einen Monat lang kostenlos unterstützt hat, ist das Team jetzt in der Lage, die gestiegene Nachfrage nach Produkten eigenständig zu bewältigen.

Klinkenbergs Entscheidung, sein Angebot auf einen größeren Markt auszuweiten, wurde reichlich belohnt. The Oriental Shop hat nun viel mehr internationale Kunden, die asiatische Produkte ebenso schätzen wie er.

"Über Google Ads erhalten wir Websitebesucher mit echtem Interesse." Fabian Klinkenberg, Director von The Oriental Shop